•  

     

    So ist er entstanden!

    Meyers Landriese nimmt Sie mit auf eine Reise in eine längst vergangene Zeit. Damals, in den 50er Jahren, fuhren unsere Bäckerwagen zwischen den sanft wogenden Feldern rund um Wahrenholz von Hof zu Hof, um den Landriesen – von dem etwa 12 Exemplare als Wochenration für einen ganzen Hof dienten – an den Mann zu bringen.

    Das steckt drin!

    Natursauerteil, 85 % Roggenmehl, 15 % Weizenmehl

    Das schmeckt drauf!

    Seine herzhafte dunkle, knusprige Kruste und die angenehm herbe, saftige Krume machen den Landriesen zu einer ganz besonderen, altehrwürdigen Spezialität. 


    Wir empfehlen zur abendlichen Brotzeit eine üppige Scheibe des urigen Landriesen mit guter Butter und ein wenig Salz. Wir verkaufen den Landriesen scheibenweise. Er ist vegan und laktosefrei.

     

    Hier gibt es ihn

    Wir verkaufen den Landriesen in folgenden Filialen:


    Bienenbüttel,
    Bleckede, Café Magie Braunschweig, Calberlah, Dahlenburg (NORMA), Dannenberg (REWE), Ebstorf, Ehmen, Faßberg, Café Magie Gifhorn, Gifhorn (famila), Grußendorf, Hankensbüttel, Hermannsburg, Jembke, Lehre, Leiferde, Lüchow, Lüneburg, Meine, Melbeck, Café Magie Peine I und II, Suhlendorf, Triangel, Café Magie Uelzen, WOB_Vorsfelde, Café Hüüs Hoff Wahrenholz, Wesendorf, Weyhausen, Wittingen (E-center)

     

     

Die Inhaltsstoffangaben beziehen sich auf Inhaltsstoffe, die in unseren Rezepturen enthalten sind. Spuren von anderen Inhaltsstoffen können herstellungsbedingt nicht vollkommen ausgeschlossen werden.